Einsatz- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in ist der Einsatz in verschiedenen Fachabteilungen möglich. Weiter-bildungen nach Berufsausbildungsabschluss und anschließender Berufserfahrung sind möglich zum/zur:

  • Stationsleiter/-in
  • Fachkrankenpfleger/-schwester z.B. für Intensivpflege, Anästhesiepflege, Operationsdienste, psychiatrische Pflege etc.
  • Praxisanleiter/-in
  • Hygienefachpfleger/-schwester

Weiterführende Studiengänge (Voraussetzung: Hochschulzulassungsberechtigung bzw. Abitur):

  • Pflegewissenschaften
  • Pflegemanagement
  • Pflegepädagogik